NMS - Neue Mittelschule

Schulbrüder Währing

Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht

1180 Wien, Schopenhauerstraße 44 - 46


<<< zurück <<<

Fastenprojekt in der De la Salle Schule

Gemeinsames Fastenprojekt der VS, der KMS und der NMS

Die VS, die KMS und die NMS wollten in der heurigen Fastenzeit ein gemeinsames Fastenprojekt starten.
Unsere Schule erfuhr vom gerade ins Leben gerufenen Fastenprojekt der HAK Sacre Coeur Wien und entschloss sich sofort, dabei mitzumachen.
Wir traten mit den Lehrern der HAK Sacre Coeur in Kontakt und holten uns die nötigen Informationen.
Die Grundidee des Projektes war, die Organisation "Mary's Meals" zu unterstützen. Diese Organisation ermöglicht es, dass Kinder der Dritten Welt während ihres täglichen Schulbesuchs eine nahrhafte Mahlzeit am Beginn des Schultages bekommen. Nur so wird gewährleistet, dass die Kinder und Jugendlichen regelmäßig in die Schule gehen und lernen können.
Um diesen Schulbesuch effektiv gestalten zu können, werden Schulartikel, entsprechende Hygieneartikel und passende Kleidungsstücke für die Kinder und Jugendlichen benötigt.
Und hier setzt unser Fastenprojekt an!
Die Schüler und Schülerinnen der beteiligten Schulzweige befüllen Rücksäcke! Jeder einzelne Rucksack wird genau nach Vorgabe befüllt und beschriftet.
Ein entsprechender Spendenaufruf wurde verfasst und im gesamten Schulhaus angeschlagen. Weiters motivierten die Lehrer und Lehrerinnen der VS, der NMS und der KMS ihre Schüler und Schülerinnen zum Mitmachen.
Sammelstelle war das Sekretariat der Schule oder die Direktion der NMS. Gespendet wurde auf vielfältige Weise. Manche Schüler und Schülerinnen brachten stolz fertig befüllte Rucksäcke. Andere wiederum gaben Schreibsachen oder Hygieneartikel ab. Außerdem befand sich in der Direktion ein Sparschwein, das immer großen Hunger hatte. Mit diesem Erlös aus dem Schweinchen wurden dann zum Schluss der Aktion fehlende Artikel zugekauft.
Dann wurden die Rucksäcke befüllt, kontrolliert und beschriftet, denn es war ganz wichtig, dass das Alter und die Zuordnung "girl" oder "boy" für das zu beschenkende Kind vermerkt wurde.
37 volle Rucksäcke wurden auf diese Weise gesammelt.
Am 24. 3. 2014 fuhr eine Delegation von Schülern und Schülerinnen der VS, NMS und KMS mit zwei Lehrerinnen zur HAK Sacre Coeur in die Fasangasse, in 1030 Wien, um der dortigen Projektgruppe der 3AK das Sammelergebnis der De La Salle Schule Währing zu übergeben.
Das war für alle beteiligten Personen ein spannender und aufregender Moment, als die fertigen Rucksäcke in die großen, vorbereiteten Sammelbehälter gegeben wurden.
Natürlich wurden diese schönen Momente fotografisch festgehalten.
Zusätzlich konnten wir nach ein paar Tagen, denn es wurden noch einzelne, verspätete Spenden abgegeben, weitere drei fertige Rucksäcke übergeben. Ein Sack mit "übrig gebliebenen" Schulartikeln, Federpennalen und Hygieneartikeln konnte auch noch weitergeleitet werden. Diese Organisation ergänzt dann in Eigeninitiative "halbfertige" Rucksäcke, sodass auch die noch so kleinste Spende sinnvoll verwendet wird!
Gesamt gesehen ein riesengroßer Erfolg!
Wir freuen uns und sind motiviert, im nächsten Schuljahr 2014/15 mit dem Projekt
"Weihnachten im Schuhkarton" weiterzumachen und mit der HAK Sacre Coeur wieder gemeinsam etwas Tolles und Sinnvolles auf die Beine zu stellen!

Susanne Hischenhuber, Direktion der NMS

Fastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle SchuleFastenprojekt in der De la Salle Schule

© De La Salle Schule, Wien 18, Schopenhauerstraße 44 - 46, 1180 Wien
Webdesign Reisinger