NMS - Neue Mittelschule

Schulbrüder Währing

Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht

1180 Wien, Schopenhauerstraße 44 - 46


<<< zurück <<<

Besuch der Demokratiewerkstatt

Die 3. Klasse der KMS besuchte am 29. 1. 2014 die Medienwerkstatt der Demokratiewerkstatt am Dr. Karl Renner – Ring, in 1010 Wien.
Nach einer kurzen Einführung zum Thema Manipulation und Medien begannen die Schüler und Schülerinnen zu diesem spannenden und vielfältigen Thema einen Film zu drehen.
Während des gesamten Vormittages wurde recherchiert, organisiert, gezeichnet und probiert.
Dann wurden die einzelnen Sequenzen geprobt und anschließend gefilmt. Die einzelnen Teile wurden zusammen geschnitten und sinnvoll miteinander verbunden.

Das fertige Produkt könnt ihr unter dem unten angegebenen Link anschauen!
Neugierig geworden?
Dann schaut euch unseren Film an!

http://www.demokratiewebstatt.at/nc/demokratiewerkstatt/beitraege-aus-der- werkstatt/parlament-obj/87177/?tx_parlamentcalendar_pi1%5Bday%5D=2014-01-29

Feedback der Schüler und Schülerinnen zu diesem Lehrausgang, zu diesem Workshop und zu den bearbeiteten Themen:

Mir hat der Film sehr gut gefallen, weil er sehr informationsreich war. Es gab auch viele lustige Stellen dazu!

Es hat großen Spaß gemacht, einen Film zu drehen.

Ich war in der Gruppe, die das Thema "Kommentare" bearbeitete. Das Drehen war sehr interessant.

Wir haben den Abschnitt über "Pressefreiheit" gedreht. Der Film, den wir gemacht haben, der ist uns gut gelungen!

Ich habe für den Film verschiedene Zeichnungen vorbereitet. Besonders toll fand ich, dass alle mitmachen konnten!

Ich bereitete mit meiner Gruppe die Moderation vor.

Der Workshop machte großen Spaß!

Ich gab jemandem ein Interview, dabei stellte ich Fragen und bekam Antworten dazu. Dieses Interview könnt ihr im Film sehen, wenn er ins Internet gestellt wird.

Wir redeten über Korrespondenten.

Wir machten ein tolles Projekt über Demokratie. Das Filmen mit einer echten Kamera mit tollen Effekten war sehr beeindruckend.

Unsere Gruppe machte ein kleines Projekt zum Thema "Beeinflussung durch Information". Dazu drehten wir einen kleinen Clip. Zum Abschluss drehten wir ein kleines Video von der ganzen Klasse.

Wir hatten viel Spaß mit unserem Betreuer!

Ich glaube, wir haben eine gute Lösung gefunden.

Zuerst mussten wir einen Text schreiben, danach drehten wir dann den Film.

Das Sprechen vor laufender Kamera war toll.

Ich habe selbst einen Film gedreht!

Am lustigsten war, dass wir uns zum Schluss den selbst gedrehten Film anschauen konnten!

© De La Salle Schule, Wien 18, Schopenhauerstraße 44 - 46, 1180 Wien
Webdesign Reisinger